JUMBRELLA XL

Jumbrella XL steht für »extra large« – extra groß. Die überspannte Fläche reicht von 25 m2 bis 37 m2. Der Jumbrella XL trotzt den höchsten Windbelastungen und zeichnet sich durch eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und Besonderheiten seiner Zusatzausstattung aus. Die Ausführungen lassen sich individuell je nach technischen Anforderungen kombinieren.

  • 7 verschiedene Modellgrößen von 25 m2 bis 49 m2 und Seitenlängen bis 7 m
  • Runde, quadratische und rechteckige Modelle
  • Große Vielfalt an Zusatzausstattungen wie z. B. textile VerbundRinne | TVR, Seitenwand, Beleuchtung mit LED, Heizstrahler, Lautsprecher, TV, WLAN, Extra-Schutz V4A | maritime Ausrüstung
  • Wartungsfreie Servo-Mechanik für ausfallsicheres Öffnen und Schließen des Schirms
  • Kraftsparende Handhabung durch stufenweises Öffnen (Servo-Mechanik)
  • Keine losen Funktionsteile wie Seile, Kurbeln oder Stecker
  • 2 Handgriffe mit Federbügeln zum Spannen; abschließbar
  • Standardgestelle in Verkehrsweiß | RAL 9016, Seidenglanz oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt
  • Möglichkeiten der Sonderanfertigungen für Gestelle (Farbe, auch exklusive Holzoptik | Golden Oak) und Membranen
  • Perfekte, dauerhafte Spannung der kedergeführten Textilmembrane
  • Zusätzliche, stabilisierende Stützstreben
  • Membranen aus 100% Polyestergewebe mit oder ohne Vinylbeschichtung in zwei verschiedenen hochwertigen Qualitäten
  • Große, aktuelle Farbauswahl
  • Höchster UV-Schutz UPF 50+
  • Absolut wasserdicht
  • Sämtliche Möglichkeiten der Bedruckung der Textilmembrane und/oder des Volants
  • Kurze Lieferzeiten, schnelle Ersatzlieferung, lebenslange Ersatzteilversorgung
  • Vielfältige Bodenbefestigungen sowie Adaptionen für unterschiedlichste Gegebenheiten
  • Neueste Generation von Heizstrahlern zum Verbleib im geschlossenen Schirm
  • Integrierte Diebstahlsicherung
  • Bis zu 111 Monate Windgarantie je nach Bodenbefestigung und Schirmgröße bis max. Windstärke 11 | 110 km/h

Produktinformationen

Schirmgestell

Auf den ersten Blick ist der Unterschied nicht ersichtlich: Aber der Bahama Großschirm besteht aus einer Innen- und Außensäule, die sich optisch zu einer Standsäule vereinen. Bessere Standhaftigkeit bedeutet auch gleichzeitig höhere Stabilität mit der entsprechenden Sicherheit.

Standsäule mit Außen- und Innensäule

  • Leichtes und schnelles Öffnen und Schließen aufgrund der wartungsfreien Servo-Mechanik
  • Kraftsparende Handhabung durch stufenweises Öffnen; 4-stufig
  • Handgriffe mit Federbügel zum Öffnen und Schließen anstatt Kurbel
  • Besondere Stabilität durch stranggepresste, innenverstärkte und profilierte Alu-Spezialstandsäule
  • Säulendurchmesser ca. 95 mm, Wandung ca. 3,5 mm
  • Stoß- und kratzunempfindlich aufgrund der PES-pulverbeschichteten Standsäule, nachträglich gebrannt
  • Standardgestellfarbe in Verkehrsweiß | RAL 9016, Seidenglanz oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt
  • Möglichkeiten der Sonderanfertigung für Gestelle wie Farbe, Holzoptik | Golden Oak, Kunststoffteile in Schwarz, einige Bauteile in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt
  • Zylinderschlösser in den Handgriffen verhindern unberechtigtes Öffnen und Schließen

 

OPTIONAL
  • Schirmsäulenverlängerung, je nach Modell bis 50 cm möglich
  • Schirmsäulenverkürzung (auf Anfrage)

Speichen, Stützen, Lager und Gelenke

Ein Schirm kann qualitativ nur so gut sein, wie seine tragenden und verbindenden Bauteile es sind.

  • Geschweißtes Alu-Rechteckhohlprofil mit Sonderlegierung AI F30/32 (keine scharfen Kanten)
  • Befestigung mittels Edelstahl-Achsbolzen und Federstecker
  • Keine Kunststoffteile verbaut
  • Mit Hohlsaumnut für kedergeführte Membrane
  • Einzeln austauschbare Speichen und Stützen

Bodenbefestigung

Zur Auswahl stehen mobile und dauerhafte Bodenbefestigungen. Die mobilen zeichnen sich durch höhere Flexibilität des Standortes und der Gegebenheiten aus. Beim Einbau stationärer Bodenbefestigungen sind bauliche Maßnahmen notwendig, die bereits in der Planungsphase mitberücksichtigt werden sollten. Sie bestehen aus oberirdischen Bauteilen und Unterteilen zum Einbetonieren.

Mobile Bodenbefestigung

Mobilständer
  • HT-verzinkte und pulverbeschichtete Stahlkassette
  • Inklusive formgestalteten, hellen Deko-Betonsteinen
  • Standardmäßig 4-fach nivellierbar
  • Mobilständer-Gewicht für alle Größen: ca. 460 kg
  • Mobilständer-Gewicht für alle Größen mit Windgarantie: ca. 540 kg; höheres Gewicht durch Einlage von zusätzlichen Stahlplatten
  • Hebegeräte sind für Aufrichtung notwendig; ohne Kippachse
  • Für wechselnde Standorte verwendbar
Stahlplattenständer mit 4 oder 8 Stahlplatten | 2-lagig
  • Flacher Aufbau; keine Stolperkante
  • HT-feuerverzinkte Platten
  • Kippbares Aufnahmerohr, aufschraubbar
  • Maße je Platte: 740 × 740 × 15 mm (je 65,2 kg)
  • Gewicht: 4 Stahlplatten ca. 280 kg; 8 Stahlplatten ca. 540 kg
  • Oberirdische Nutzung nur mit 8 Stahlplatten | 2-lagig möglich; Gewicht: ca. 540 kg; mit Windgarantie
OPTIONAL
  • Pulverbeschichtung in Verkehrsweiß | RAL 9016, Seidenglanz oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt und/oder in RAL-Farbton des Schirmgestells
  • Distanzsstück in der Höhe min. 150 mm – max. 250 mm oder ab einer Höhe von 251 mm z.B. für Terrassenunterbau

Stationäre Bodenbefestigung

2-teilige Bodenbefestigung
  • Unterteil zum Einbetonieren
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtetes Schirmaufnahmerohr
  • Gewicht: ca. 42 kg
  • Für Schirm mit/ohne elektrischer Sonderausstattung (außer Heizstrahler)
OPTIONAL

Bodenhülsenverlängerung zur Überbrückung von z.B. Sandaufbau in Kindergärten; Höhe auftragsbezogen bis 400 mm; erfüllt DIN EN 1176

2-teilige Flachfuß Konsole
  • HT-feuerverzinkter Stahl
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtetes Schirmaufnahmerohr
  • Maße: 620 × 620 × 20 mm
  • Gewicht: ca. 77,5 kg
OPTIONAL

»fischer« Schwerlastanker (1 Satz=8 Stk.); Typ #FH II 18/30 SK A4, M12; inkl. Betonbohrer Typ #SDS Plus II, Bohrlochtiefe 135 mm und Inbusschlüssel SW 8

Bodenbefestigung für Schirme MIT Elektroinstallation und/oder Heizstrahler

Eine mobile oder dauerhafte Bodenbefestigung muss beim Einbau einer Zusatzausstattung wie Beleuchtung, TV oder Heizstrahler zusätzliche Anforderungen erfüllen: Stabilität, Unsichtbarkeit der Kabelverläufe, Überhitzungsschutz, Vormontage uvm. Die Schnittstellen zwischen dem eigentlichen Großschirm und den Zusätzen werden präzise abgestimmt, um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten. Daraus resultierend, besitzt jede Zusatzausstattung eine individuelle technische Anforderung.

Mobile Bodenbefestigung

Mobilständer für Schirm MIT Heizstrahler
  • HT-feuerverzinkte und pulverbeschichtete Stahlkassette
  • Inklusive formgestalteten, hellen Deko-Betonsteinen
  • Standardmäßig 4-fach nivellierbar
  • Für wechselnde Standorte verwendbar
  • Mobilständer-Gewicht für alle Größen: ca. 460 kg
  • Mobilständer-Gewicht für alle Größen mit Windgarantie: ca. 540 kg; höheres Gewicht durch Einlage von zusätzlichen Stahlplatten

Inklusive Vorrüstung für Schirme mit Heizstrahler mit Oberflächenwasser geschützter Kupplung für Anschluß eines bauseitigen Kabels, Typ 16 pol. Kupplung H07 RN-F 16G1.5

Stahlplattenständer mit 4 oder 8 Stahlplatten MIT Elektroinstallation und/oder MIT Heizstrahler
  • HT-feuerverzinkte Platten
  • Kippbares Aufnahmerohr, aufschraubbar
  • Maße je Platte: 740 × 740 × 15 mm (je 65,2 kg)
  • Gewicht: 4 Stahlplatten ca. 280 kg; 8 Stahlplatten ca. 540 kg
  • Nur mit entsprechendem Distanzstück möglich (für Schirm mit Heizstrahler)
  • Bei Ausführung mit Heizstrahler inklusive elektrischer Anschlußbox
OPTIONAL
  • Beschichtung der Stahlplatten in Verkehrsweiß | RAL 9016, Seidenglanz oder in Anthrazitgrau | RAL 7016, Feinstruktur matt und/oder in RAL-Farbton des Schirmgestells
  • Distanzstück in der Höhe min. 150 mm – max. 250 mm oder ab einer Höhe von 251 mm z.B. für Terrassenunterbau

Stationäre Bodenbefestigung

2-teilige Bodenbefestigung MIT Heizstrahler
  • Unterteil zum Einbetonieren
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtetes Schirmaufnahmerohr
  • Inklusive elektrischer Anschlussbox
  • Gewicht: ca. 52,5 kg (Bodenhülse mit Installation für Heizstrahler)
3-teilige Bodenbefestigung MIT Heizstrahler
  • Unterteil zum Einbetonieren
  • Oberteil mit Kippgelenkachse zum Aufschrauben, pulverbeschichtet
  • Pulverbeschichtetes Schirmaufnahmerohr
  • Inklusive elektrischer Anschlussbox
  • Gewicht: ca. 15 kg (Bodenhülse mit Installation für Heizstrahler)

Versandverpackung

Die Schirme verlassen die Produktion in perfektem Zustand. Damit dies auch auf dem Transportweg so bleibt, erfolgt die Anlieferung in einem Hartkartonzylinder.

 

OPTIONAL

Anlieferung in Hartkarton-Zylinder auf drei Holzpaletten inklusive Spanngurte

 

Zusatzausstattung

Volant

Der Volant ist eingefasst, farbpassend eingefärbt und an der Außenkante thermisch bearbeitet. Da kräuselt sich nichts.

  • Volanthöhe ca. 30 cm
  • Zusätzliche Werbefläche

Druck

Der UV-Printer von Bahama druckt mit 9 Farbkanälen. Auch reines Weiß. Dabei wird nur lichtechte und hoch-wertigste Tinte verwendet, um Schriften, Logos oder Embleme farbtreu und millimetergenau zu positionieren. Die Segmente der Bespannung werden nach der Bedruckung vernäht; die vinylbeschichteten Segmente verschweißt.

  • Kein Verblassen aufgrund hoch UV-resistenter Farben
  • Optimale Werbewirkung
  • Individuelle Bedruckung der Textilmembrane

Referenzen: Mc Donalds, Starbucks, Heineken, Carlsberg, Bitburger, Gaffel, Café & Bar Celona, Café Extrablatt, Hilton, Kempinski u. a.

Extra-Schutz V4A | maritim

Optionale Off-shore Edelstahl-Ausführung »maritim«. Diese Variante ist nicht nachrüstbar.

  • Alle Metallteile aus V4A Edelstahl in Sonderlegierung
  • Entwickelt für die Nähe zur See
  • Besonders langlebig

Textile VerbundRinne | TVR

Nicht nur Regen, auch herabfallender Vogeldreck oder nasses Laub wird in den meisten Situationen als störend empfunden. Für eine durchgängig geschlossene Fläche, lassen sich einzeln stehende Großschirme mit einer textilen Rinne verbinden. Eine zusammengehörende Einheit wird geschaffen, die optisch harmoniert.

  • Rinne mit Gefälle für abfließendes Wasser
  • Befestigung mit Karabinerhaken und Ketten
  • Stabilität durch in den Hohlsaum eingeschobene Stangen
  • Optische Einheit von Schirm und textiler VerbundRinne
  • Lichtdurchlässig für eine freundliche Atmosphäre
  • Hohe Wasserdichtigkeit
  • Schutz gegen Regen, Vogeldreck, Laub

 

OPTIONAL

betex®05-Gewebe oder TEXTOUT Precontraint 302

 

Vorrüstung

Vorrüstung des Schirmgestells für die Befestigung notwendig (alle Speichen); eingearbeitete Gewindemuffen im Speichenprofil

Schutzhülle

Hält nicht nur zusammen, sondern auch sauber. Eine Folienverpackung ist häufig für einen sicheren Schutz nicht ausreichend. Für diesen Zweck gibt es – besonders für die Winter- oder Lagerzeit – die robusten Schutzhüllen in verschiedenen Varianten.

Schutzhülle comfort

  • Robuste Wetterschutzhülle
  • »betex®05« | Polyester | 9801 – beton
  • Mit Reißverschluss für Teleskopstab

 

Schutzhülle comfort mit Teleskopstab

  • Ausgestattet mit Teleskopstab, bei mehreren Schutzhüllen lediglich ein Teleskopstab notwendig
  • Leichtes Handling beim Überstülpen

Seitenwand

Es ist kein Ausknobeln in der Gruppe mehr notwendig, wer bei trübem Wetter am Rand des Schirms sitzen muss, und wem die herabfallenden Regentropfen in den Nacken fließen. Die schnell ausrollbare »Seitenwand « schützt nicht nur gegen plötzlichen Regen, sondern auch gegen Kälte und Wind. Sie vermittelt durch die Möglichkeit der Abgrenzung eine sichere Behaglichkeit.

  • Vollständig aus textilem Gewebe mit oder ohne flexiblem Fenster aus 0,5 mm starkem Polyglas
  • Mit Reißverschluss zum Öffnen und Schließen
  • Hohe Wasserdichtigkeit
  • Stabilität durch in Hohlsäume geschobene Stangen
  • Abtropfkanten am Boden aus Polyester mit Vinylbeschichtung
  • Schnelle Handhabung; zum Einhaken
  • Lichtdurchlässig für eine gemütliche Atmosphäre
  • Schutz gegen Regen, Wind und Kälte
  • Temporäre Raumlösungen für z.B. einmalige Veranstaltungen, Hochzeiten, Straßenfeste oder Raucherbereiche
  • Sichtschutz für unschöne Umgebungsdetails wie Lagerflächen, Unordnung in der Nachbarschaft, bauliche Mängel usw.
  • Geschützter Sitzbereich
  • Hoher Wärmekomfort durch Kombination von Seitenwänden und Heizstrahler

Vorrüstung

Vorrüstung des Schirmgestells für die Befestigung der Seitenwand je Speiche

Vormontage:

  • Mittelspeiche – Ringmutter mit Gewindestift und Nutenstein am Speichenprofil (ohne Bohrung)
  • Diagonalspeiche – 2 Ringmuttern mit Gewindestift und Verbindungsmuffe zur Befestigung am Exzenterverschluß

 

OPTIONAL

Verbindungsstück zum Verbund der Seitenwände von zwei Schirmen

Anprallschutz

Hartes Metall oder weicher Schaumstoff? Manche Fragen beantworten sich von selbst, wenn es darum geht, eine Verletzungsquelle auszuschließen (z.B. in Kindergärten/Seniorenheimen).

  • Farbiger Anprallschutz in Sturzhöhe; in 10 Farben lieferbar
  • Manschette aus innenliegendem Schaumstoff
  • Außenmaterial aus Polyestergewebe mit Vinylbeschichtung
  • Mit Klettverschlüssen

Diebstahl- und Nutzungssicherung

Ihr hochwertiges Fahrrad lassen Sie doch auch nicht unverschlossen im Freien stehen? Sichern Sie Ihren Schirm mit einem an der Bodenbefestigung fest montierten Schloss vor Diebstahl. Außerdem verhindern zwei Zylinderschlösser in den Handgriffen ein unbefugtes Handling (Öffnen und Schließen) des Großschirms.

Schloss im Handgriff

  • im Lieferumfang enthalten
  • 1 Zylindersteckschloss je Handgriff
  • Schutz vor unberechtigtem Öffnen und Schließen
  • Einfache Handhabung

 

Weiteres Schloss

  • im Lieferumfang enthalten
  • Diebstahlsicherung
  • An der Bodenbefestigung fest montiertes Schloss

Beleuchtung | LED Beleuchtung

In manchen Momenten vergeht die Zeit wie im Flug. Eben schien noch die Sonne, kurze Zeit später dämmert es. Am Schirm montierte Beleuchtung vermittelt eine gleichbleibend angenehme Atmosphäre, die die Nacht zum Tag werden und die Uhrzeit vergessen lässt.

  • Kostengünstig im Verbrauch, aufgrund von LED-Leuchtmitteln
  • Im Gestell verlaufende Kabel; kein Kabelsalat
  • Verlängerung der Outdoor-Nutzung durch verbesserte Lichtverhältnisse
  • Schafft eine gemütliche Atmosphäre
  • Vorteilhaftes Arbeiten für das Servicepersonal beim Servieren und Abkassieren

 

Beleuchtung

  • 4 LED-Leuchtmittel
  • Lichttemperatur 2700 K
  • 4 × 4 W Lichtleistung
  • 240 V

 

OPTIONAL
  • 6 LED-Leuchtmittel mit 6 × 4 W Lichtleistung
  • Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

 

LED-Beleuchtung

  • 8 RGB-LED Streifen
  • Indirekte RGB-LED Beleuchtung 240/24V
  • Mit Fernbedienung dimmbar
  • In Stützen integriert
  • Farbabläufe | 8 fest vorprogrammierte Farben, darunter warmweiss und kaltweiss

 

OPTIONAL

Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

Heizstrahler

Der »Heizstrahler« verbreitet seine wohlige Temperatur aufgrund von Strahlung – ohne Vorlauf und bei der Anbringung von mehreren Strahlern partiell zuschaltbar. Aufgrund der direkten Wärmestrahlung empfinden die darunter sitzenden Personen selbst eine kalte Umgebungstemperatur nicht mehr als unangenehm und trotzen frostigen Jahreszeiten und kühlen Abenden.

  • Verlängerung der Draußen-Saison; ganzjähriges Outdoor-Living
  • 2 oder 4 elektrische, drehbare Infrarot-Heizstrahler
  • Mit Fernbedienung in 6 Stufen regelbar
  • Je Strahler 2000 Watt
  • Langlebige »Ultra Low Glow« Heizröhren
  • Beim Schließen im Schirm verbleibend

 

OPTIONAL

Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

Lautsprecher

Musik ist viel mehr als nur eine akustische Untermalung. Eine eingebaute »Tonanlage« kann unterschiedlichste Atmosphären erzeugen, in denen Menschen ausgelassen feiern oder nach Feierabend chillen – je nach Lust und Laune.

  • Tonübertragungssystem im Schirmgestell
  • Wahlweise eine oder zwei Speaker-Endstufen

 

OPTIONAL

Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

TV

Wer hockt schon gern alleine zu Hause vorm Fernseher? Besonders dann nicht, wenn alle anderen gemeinsam das gleiche im Freien anschauen. Die Zusatzausstattung »TV«lässt das Public Viewing zum Gemeinschaftsgefühl mit hohem Spaßfaktor werden.

  • Stabile, leichtgewichtige Halterung
  • Einbau von 1 oder 2 Bildschirmen pro Schirm

 

Vorrüstung

  • Standard TV-Halterung im Schirm mit VESA-Norm 200 für maximale Bildschirmgröße von 32 Zoll
  • 240 V Stromanschluss für 1 TV oder 2 TVs an der Halterung
  • Netzwerkanschluss CAT7 im Verteilerkranz

 

OPTIONAL

Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

WLAN

Einer Änderung des Telemediengesetzes zufolge, haften Betreiber von öffentlichen WLAN-Netzen nicht länger für Rechtsverstöße ihrer Benutzer. Ein montiertes »WLANGerät « bietet eine zusätzliche Möglichkeit des Services und damit der Kundenbindung.

  • Interne CAT7 Verkabelung
  • Integrierte CAT7 RJ45 Netzwerkschnittstelle
  • Im Verteilerkranz untergebracht

 

OPTIONAL

  • 240 V-Steckdose im Verteilerkranz integriert
  • WLAN-Endgerät
  • Schaltbox mit FI und mit Ein-/Aus-Schalter jeweils für jede unterschiedliche Elektroinstallation

Handling

Das Öffnen, Spannen und Schließen geht schnell und ist leicht.

ÖFFNEN

  • Sicherungsgurt abnehmen. Die Enden der Speichen anheben, bis der Schirm sich von selbst öffnet.
  • Federbügel des Handgriffs einklinken und Griff nach unten klappen

SCHLIESSEN

  • Handgriffe nach oben drücken und Federbügel aushaken.
  • Nach komplettem Schließen (Endstellung) Handgriffe nach unten an die Säule drücken (Passivstellung).
  • Stoffdreiecke nach außen ziehen und spiralförmig um die Säule wickeln.
  • Sicherungsgurt bzw. -gurte um den Schirm legen.

Die perfekte Optik, aber auch die technischen Eigenschaften der Textilmembrane, bleiben durch Beachten folgender Punkte länger erhalten:

  • Stoffdreiecke bei geschlossenem Schirm immer nach außen ziehen
  • Stoff nicht zwischen den Speichen und Stützen eingeklemmt lagern
  • Stoff spiralförmig um Säule und Speichen legen
  • Sicherungsgurt bzw. -gurte um den Schirm legen

Maße und Daten

jumbrella xl maße
jumbrella xl maße

Textile Membrane | Bespannung

Egal für welches Gewebe Sie sich entscheiden, die daraus hergestellte Textilmembrane vereint alle Eigenschaften eines langlebigen und nachhaltigen Produktes. Dazu zählen neben der hochwertigen Optik eine Vielzahl von technischen Funktionen.

Markenname: betex®05 | Bahama Exklusivgewebe

  • 100% Polyestergewebe mit oberseitig transparenter Beschichtung
  • Flächengewicht von ca. 200 g/m2
  • Höchster Lichtschutzfaktor mit UPF 50+, Schutz vor schädlicher UV-Strahlung (Ausnahme: schnee 9577)
  • Hohe Lichtechtheit des Gewebes (DIN EN ISO 105-B02 | Klasse ≥ 6–7)
  • Hohe Wasserdichtigkeit, Druckbeständigkeit (DIN EN 20811, ISO 811 | Wassersäule ≥ 100 mbar, 1.000 mm)
  • Geringe Wasseraufnahme und schnelle Trocknung
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (DIN 53361 von -30°/+90°C)
  • Sehr gute Reibechtheit (DIN EN ISO 105-x12 | Klasse ≥ 4–5)
  • Hohe Reißfestigkeit aufgrund hoher Fadenzahl
  • Strapazierfähig, passgenau und formstabil mit perfekter Membranspannung
  • Nachhaltiges und umweltverträgliches Gewebe mit OEKO-TEX 100-Siegel der Klasse 1
  • Austauschbare und waschbare, einteilige Membrane
  • 25 aktuelle Farben (Sonderfarben auf Anfrage)
  • Bedruckbar mit modernsten Druckverfahren

Interaktive betex®05 Farbkarte downloaden

BAHAMA | Der GROSS Schirm | Allwetter-Schirm
BAHAMA | Der GROSS Schirm | Allwetter-Schirm

Markenname: TEXOUT Precontraint 302

  • 100% Polyestergewebe 550 Dtex
  • Mit Vinylbeschichtung
  • Flächengewicht von ca. 480 g/m2
  • Höchster Lichtschutzfaktor mit UPF 50+, Schutz vor schädlicher UV-Strahlung
  • Hohe Lichtechtheit des Gewebes (DIN EN ISO 105-B02 | Klasse ≥ 7–8)
  • Verschweißte Segmente, dadurch 100% wasserdicht
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (DIN 53361 von -30°/+70°C)
  • Schwer entflammbar (DIN 4102-B1)
  • Außerordentliche Flächenstabilität und Reißfestigkeit
  • Langlebig, widerstandsfähig, schmutzabweisend und beständig gegen alle Witterungsbedingungen
  • Eigene Reinigungsmöglichkeiten bei vermehrter Schmutzablagerung durch Laub, Baumharz, Vogeldreck, Autoabgase oder Staub
  • Kann dem Recycling zugeführt werden
  • 25 aktuelle Farben (Sonderfarben auf Anfrage)
  • Bedruckbar mit modernsten Druckverfahren

Interaktive TEXOUT Precontraint 302 Farbkarte downloaden

Gut zu wissen

Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit

Das exklusiv für Bahama gefertigte Gewebe betex®05 und die hieraus hergestellten Textilmembranen tragen ausschließlich das OEKO-TEX 100-Siegel der Klasse 1. Dieses wird von unabhängigen Institutionen vergeben. Klasse 1 entspricht den Ansprüchen von auf der Haut getragener Babykleidung.

Die OEKO-TEX Schadstoffprüfungen richten sich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Sie sind in Deutschland ein eindeutiges Kriterium für Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Der Anspruch von Bahama in Bezug auf Nachhaltigkeit besteht auch darin, dass defekte oder beschädigte Bauteile durch Ersatzteile austauschbar sind.

Made in Germany

Die Kunden von Bahama weisen immer wieder auf den hohen Stellenwert der deutschen Produktionsstätte hin. Dabei zählt »Made in Germany« nach wie vor als Qualitäts- und damit als Verkaufsargument. Unsere vollstufige Produktion stellt nahezu alle Bauteile in Eigenfertigung her.

Aufgrund des Zusammenspiels aus höchster Materialqualität und der konstruktiven Beschaffenheit garantiert Bahama die Windbeständigkeit seiner Produkte, je nach Modell bis zu 130 km/h. Neben den technischen Bauteilen des Schirms sind besonders die Farb-, Wasser- und Druckbeständigkeit sowie die Wassersäule der textilen Membranen ausschlaggebend. Unter anderem vertrauen das Luxushotel Burj Al Arab in Dubai, das Hotel Sacher in Wien oder das Dalí Museum im US-amerikanischen St. Petersburg auf Bahama.

Service

Service beeinflusst die Nutzungsdauer eines Schirms in erheblichem Maße. Die austauschbaren Textilmembranen der Bahama-Schirme können – nachdem sie jahrelang allen Wettersituationen ausgesetzt waren – gereinigt oder erneuert werden. Mit dem Service sind die Produkte technisch grundüberholt, so dass diese nicht nur optisch ansprechend aussehen, sondern auch den stärksten Windböen trotzen.

Egal wo Sie unseren Service benötigen, das Bahama-Team oder unsere kompetenten Partner helfen Ihnen – weltweit.

  • Sorgfältige und individuelle Planung Aufbau der Neuschirme
  • Aufziehen neuer Textilmembranen
  • Komplettservice, d.h. der Ab- und Aufbau der Großschirme, Wäsche, Reinigung und Instandsetzung der Gestelle und Textilmembranen
  • Membranservice, d.h. Ab- und Aufziehen der Textilmembranen, Wäsche und Instandsetzung
  • Lagerung der zurückgeholten und gewarteten Großschirme und/oder Textilmembranen
  • Schulung

UV-Schutz

In Anlehnung an den Lichtschutzfaktor/LSF wird für Textilien der Ultraviolet Protection Factor/UPF angegeben. Er ist ein in den Stoff eingebauter Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Bahama verwendet für die Herstellung der Großschirm-Textilmembranen das Markengewebe betex®05. Das Material erfüllt die Eigenschaften von UPF50+. Dies bezeichnet einen »ausgezeichneten« dermatologischen UV-Schutzfaktor (nach DIN EN 13758) und lässt weniger als ein Fünfzigstel (<2%) der UV-Strahlung durch die Textilmembrane auf die Haut.